Shortcuts: S:Startseite

Inhalt Navigation Pfadangabe Metanavigation Fußzeile
Übersicht über
alle FSW-Websites

Schriftgröße

Schrift verkleinern Schrift auf Standardgröße setzen Schrift vergrößern

Kontraste

Kontrast auf Standardwert stellen Kontrast auf Weiß/Schwarz umstellen Kontrast auf Blau/Weiß umstellen Kontrast auf Weiß/Blau umstellen Kontrast auf Gelb/Schwarz umstellen Kontrast auf Schwarz/Gelb umstellen

| Erweiterte Suche
PflegeSeiten Startseite
PflegeSeiten Banner

Metanavigation

Breadcrumb

Navigationsmenü

Inhalt

Unterlagen für die Anmeldung in eine Wohn- und Pflegeeinrichtung

Förderrichtlinien des Fonds Soziales Wien

In den Förderrichtlinien des Fonds Soziales Wien sind die Voraussetzungen für eine Förderung bzw. Anerkennung einer Einrichtung transparent dargelegt. Diese Förderrichtlinien wurden mit dem Dachverband Wiener Sozialeinrichtungen erarbeitet.

Antrag auf Förderung für stationäre Pflege und Betreuung

Dieser Antrag ist zur Anmeldung und zur Antragstellung auf eine Förderung auszufüllen.

Für Anmeldungen in privaten Wohn- und Pflegeeinrichtungen wenden Sie sich bitte zusätzlich an die gewünschte Einrichtung und melden Sie sich dort direkt an. Unten stehendes Antragsformular dient in diesem Fall nur der Antragstellung auf finanzielle Förderung und ist keine fixe Anmeldung für die private Wohn- und Pflegeeinrichtung!

Die Antragsmappe und entsprechendes Infomaterial gibt es auch kostenlos zum Bestellen.

Dem Antragsformular beizulegende Unterlagen

Bitte legen Sie Ihrem Antrag folgende Unterlagen in Kopie bei:

  • Ärztliches Attest (nicht älter als 6 Monate)
    Falls Sie kein aktuelles Attest haben, lassen Sie sich bitte von Ihrer Ärztin bzw. Ihrem Arzt nachstehenden Befundbericht ausfüllen:
  • Persönliche Daten der Antragstellerin/des Antragstellers
    • Nachweis der Staatsbürgerschaft
    • Meldezettel
    • Heiratsurkunde bei aufrechter Ehe, Partnerschaftsurkunde
    • Sterbeurkunde der Ehepartnerin/des Ehepartners bzw. der eingetragenen Partnerin/des eingetragenen Partners
    • Scheidungsurkunde mit Vergleichsausfertigung bzw. Auflösungsentscheidung
    • Nachweis über Miete und Mietbeihilfen und/oder sonstigen Beihilfen
    • Befundbericht
  • Vertreten durch
  • Einkommen
    • Aktuelle Pensions-, Rentennachweise (von allen auszahlenden Stellen, auch von Firmenpensionen sowie ausländischen Renten)
    • Gehaltsbestätigungen
    • letzter Einkommenssteuerbescheid (bei Bezug von selbstständigem Einkommen)
    • Nachweis über Alimentationszahlungen
    • Nachweis über Einkommen aus Vermietungen und Verpachtungen
  • Pflegegeld
    • Bescheid über die Zuerkennung von Pflegegeld
    • Nachweis über einen Pflegegelderhöhungsantrag bzw. eine Pflegegeldklage
  • Vermögen
    • Sparvermögen – alle Sparbücher mit aktuellen Stand (erste bis letzte Seite)
    • Girokonto – aktueller Kontostand
    • Lebensversicherungen – aktueller Rückkaufwert
    • Bausparvertrag – aktueller Rückkaufwert
    • Wertpapierdepot – aktueller Stand
    • Eigentumswohnung/Liegenschaft – Grundbuchauszug
    • Genossenschaftswohnung – bei Rückgabe Nachweis über den Auszahlungsbetrag
    • Schenkungs-, Übergabe-, Leibrentenvertrag
  • Unterhaltsberechtigte/unterhaltspflichtige Angehörige
    • bei Ehe oder eingetragener Partnerschaft – Nachweis über sämtliche Einkünfte der Partnerin/des Partners
    • bei minderjährigen Kindern – Nachweis über alle Einkünfte der Eltern sowie der Miete/Betriebskosten
  • Bei Anmeldung in einer Einrichtung außerhalb Wiens benötigen wir zusätzlich:
    • eine Preisliste der gewünschten Einrichtung
    • Anerkennung der Pflegeeinrichtung durch das jeweilige Bundesland
  • Ergänzungs- und Änderungsanträge
    Bitte füllen Sie diese Formulare nur dann aus, wenn Sie bereits einen Antrag gestellt haben!

 

 

Diese Seite  Drucken drucken  Weiterempfehlen weiterempfehlen  Bewerten bewerten