Shortcuts: S:Startseite

Inhalt Navigation Pfadangabe Metanavigation Fußzeile
Übersicht über
alle FSW-Websites

Schriftgröße

Schrift verkleinern Schrift auf Standardgröße setzen Schrift vergrößern

Kontraste

Kontrast auf Standardwert stellen Kontrast auf Weiß/Schwarz umstellen Kontrast auf Blau/Weiß umstellen Kontrast auf Weiß/Blau umstellen Kontrast auf Gelb/Schwarz umstellen Kontrast auf Schwarz/Gelb umstellen

| Erweiterte Suche
PflegeSeiten Startseite
PflegeSeiten Banner

Metanavigation

Breadcrumb

Navigationsmenü

Inhalt

Wohn- und Pflegehäuser, die durch den Fonds Soziales Wien anerkannt sind

Ist die häusliche Betreuung nicht ausreichend, stehen verschiedene Wohn- und Pflegeangebote zur Verfügung, in denen Sie entsprechend Ihrem Pflegebedarf betreut werden können. Im Beratungszentrum Pflege und Betreuung des Fonds Soziales Wien informieren Sie die MitarbeiterInnen über die Leistungen in den verschiedenen Einrichtungen, über Voraussetzungen für eine Förderung und über die Aufnahmeformalitäten.

Anerkannte Einrichtungen

Wienerinnen und Wiener, die vom Fonds Soziales Wien eine Förderung erhalten ("Subjektförderung"), können ihre Leistung von einer der anerkannten Einrichtungen beziehen. Anerkannte Wohn- und Pflegehäuser erfüllen die allgemeinen und speziellen Förderrichtlinien des Fonds Soziales Wien. Alle anerkannten Einrichtungen finden Sie auf dieser Webseite.

Wohn- und Pflegeplätze in Bundesländern außerhalb von Wien werden unter bestimmten Voraussetzungen ebenfalls gefördert. Informationen dazu bekommen Sie im Beratungszentrum Pflege und Betreuung.

Leben im Wohn- und Pflegehaus

In den anerkannten Einrichtungen können Menschen mit Pflegebedarf dauerhaft oder auch für eine bestimmte Zeit - bis zu 92 Tage - leben.

  • Dauerhaft oder vorübergehend Leben im Wohn- und Pflegehaus
  • Remobilisation
    Pflegebedürftige Menschen, die nach einem Spitalsaufenthalt nicht direkt nach Hause entlassen werden können, werden auf ein weitgehend selbstständiges Leben zu Hause vorbereitet.
  • Urlaubspflege
    Pflegende Angehörige können unbesorgt während ihres Urlaubes die gepflegte Person in einem Geriatriezentrum und Pflegewohnhaus der Stadt Wien betreuen lassen.

 

 

Diese Seite  Drucken drucken  Weiterempfehlen weiterempfehlen  Bewerten bewerten