Shortcuts: S:Startseite

Inhalt Navigation Pfadangabe Metanavigation Fußzeile
Übersicht über
alle FSW-Websites

Schriftgröße

Schrift verkleinern Schrift auf Standardgröße setzen Schrift vergrößern

Kontraste

Kontrast auf Standardwert stellen Kontrast auf Weiß/Schwarz umstellen Kontrast auf Blau/Weiß umstellen Kontrast auf Weiß/Blau umstellen Kontrast auf Gelb/Schwarz umstellen Kontrast auf Schwarz/Gelb umstellen

| Erweiterte Suche
PflegeSeiten Startseite
PflegeSeiten Banner

Metanavigation

Breadcrumb

Navigationsmenü

Inhalt

KundInnenbefragung

Der Fonds Soziales Wien hat den Auftrag, für eine gleichbleibend hohe Qualität und Bedarfsgerechtigkeit seiner Leistungen zu sorgen. Um diesen Auftrag erfüllen zu können, benötigen wir auch Informationen von unseren KundInnen. Daher führen wir regelmäßig Befragungen durch.

Aktuelle FSW-KundInnenbefragung zu geförderten Dolmetsch-Leistungen und Hilfsmitteln sowie zur Pflegegeldergänzungsleistung für Persönliche Assistenz (PGE)

Der Fonds Soziales Wien (FSW) befragt heuer erstmals Menschen mit Behinderung zu geförderten Dolmetsch-Leistungen und Hilfsmitteln sowie zur Pflegegeldergänzungsleistung. Die Studie wird von einem externen Institut durchgeführt, sie ist selbstverständlich anonym und vertraulich. Der Fragebogen wird Anfang Juni per Post an alle KundInnen verschickt. Sie können den ausgefüllten Fragebogen bis 30. Juni portofrei zurücksenden. Darüber hinaus werden einige KundInnen für persönliche Interviews ausgewählt.

 

Befragungstage für gehörlose KundInnen

Gehörlose Personen, die Hilfe beim Ausfüllen benötigen, erhalten an zwei Tagen in der Beratungsstelle WITAF Unterstützung durch Gebärdensprach-DolmetscherInnen:

  • 7. Juni 2017 – FSW-KundInnenbefragung zu geförderten Dolmetsch-Leistungen

    13:00 – 18:00 Interviews
    ab 18:00 Hilfestellungen zum schriftlichen Fragebogen
  • 28. Juni 2017 – FSW-KundInnenbefragung zu geförderten Hilfsmittel

    13:00 – 18:00 Interviews
    ab 18:00 Hilfestellungen zum schriftlichen Fragebogen
     

Gebärdensprach-Videos

Barrierefreie Informationen finden gehörlose KundInnen außerdem in Gebärdensprach-Videos, die der FSW zur Verfügung stellt.

ÖGS-Gebärdensprache

 

Hier finden Sie Details zu früheren Befragungen:

 

 

Diese Seite  Drucken drucken  Bewerten bewerten