Shortcuts: S:Startseite

Inhalt Navigation Pfadangabe Metanavigation Fußzeile
Übersicht über
alle FSW-Websites

Schriftgröße

Schrift verkleinern Schrift auf Standardgröße setzen Schrift vergrößern

Kontraste

Kontrast auf Standardwert stellen Kontrast auf Weiß/Schwarz umstellen Kontrast auf Blau/Weiß umstellen Kontrast auf Weiß/Blau umstellen Kontrast auf Gelb/Schwarz umstellen Kontrast auf Schwarz/Gelb umstellen

| Erweiterte Suche
PflegeSeiten Startseite
PflegeSeiten Banner

Metanavigation

Breadcrumb

Navigationsmenü

Inhalt

Kostenbeitragssystem

Das Kostenbeitragssystem stellt sicher, dass sich alle Wiener Bürgerinnen und Bürger – unabhängig von Vermögen oder Einkommen – notwendige Pflege- und Betreuungsdienste leisten können. Personen mit höherem Einkommen bezahlen demnach einen höheren Beitrag als Personen mit geringerem Einkommen.

Der zu bezahlende Kostenbeitrag deckt immer nur einen Teil der tatsächlichen Kosten der jeweiligen Organisation. Die Differenz finanziert der Fonds Soziales Wien aus Steuermitteln der Stadt Wien. 

Berechnung des Kostenbeitrags

Der zu bezahlende Kostenbeitrag berechnet sich aus

  • der Leistungsart (z.B. Heimhilfe)
  • der erbrachten Leistungseinheiten sowie
  • aus Ihrer Einstufung im Kostenbeitragssystem.

Die Einstufung im Kostenbeitragssystem folgt sozialen Gesichtspunkten und berücksichtigt die Höhe Ihres Einkommens sowie die Höhe des Einkommens eines im gemeinsamen Haushalt lebenden Ehepartners, die anteiligen Mietkosten und die Höhe Ihres Pflegegeldes.

Die genaue Berechnung Ihres Kostenbeitrages erfolgt durch das jeweilige Beratungszentrum "Pflege und Betreuung".

Diese Seite  Drucken drucken  Bewerten bewerten